Image Image Image Image Image

© 2017 Jan Tenhaven   |   Impressum  

Scroll to Top

To Top

Vita

Jan Tenhaven arbeitet als Autor und Regisseur von Dokumentarfilmen, Dokumentationen und Reportagen. Am liebsten macht er Filme über die Menschen und ihre kleinen Geschichten von nebenan, aber auch Wissenschafts-, Natur- und Reisedokumentationen gehören zu seinem Portfolio.

Nach Studium, Auslandsaufenthalten in Singapur, USA und Großbritannien sowie diversen Stationen bei öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern hat sich Jan Tenhaven 2001 völlig den längeren Filmen verschrieben und seitdem zahlreiche, teils preisgekrönte  Filmprojekte realisiert.

Jan Tenhaven hat Sozialwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert sowie Publizistik an der Freien Universität Berlin. Von 1998 bis 2001 war er als Korrespondent und Redaktionsleiter der APM Media in London tätig. 1999 besuchte er als Stipendiat der RIAS Berlin Kommission das DeWitt Wallace Centre for Communication and Journalism an der Duke University, North Carolina, USA. 2007 war er Teilnehmer der Documentary Campus Masterschool.

Für seinen ersten Kinodokumentarfilm HERBSTGOLD erhielt Jan Tenhaven mehrere internationale Auszeichnungen, u.a. den Filmmakers Award auf dem Hot Docs Film Festival 2010 in Toronto, den IDFA DOC U Award der Jugendjury auf dem International Documentary Film Festival Amsterdam 2010, den Großen Preis der Jury auf dem Guangzhou International Documentary Festival 2010 in China sowie viele Publikumspreise. Für seine Fernsehdokumentation DER KRIEG IN MIR über späte Kriegstraumata wurde ihm zusammen mit Jochen Schmutz der Medienpreis für Wissenschaftsjournalismus der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde DGPPN verliehen. Der ARTE-Dokumentarfilm SILICON VALLEY REVOLUTION gewann in San Francisco auf dem Berlin & Beyond Film Festival 2017 den Publikumspreis Audience Award – Best Documentary Feature.

Jan Tenhaven war in mehreren Jurys aktiv, u.a. beim Deutschen Kamerapreis und dem Sehsüchte Filmfestival der HFF Konrad Wolf.

 

Mitgliedschaften:

 

       

    

 

Profil bei Crew United:

 

Jan Tenhaven ist buchbar als Referent oder Diskussionsteilnehmer, gerne in Kombination mit einer Filmvorführung. Anfragen bitte über:

 

Foto: Lidi Tirri